AktuellesSchlüter-Qualitätsnorm zur ersten Einschätzung der Gebrauchtmaschine

10.05.2021

Schlüter-Qualitätsnorm zur ersten Einschätzung der Gebrauchtmaschine

Qualitätsnormen helfen bei erster Einschätzung der Gebrauchtmaschine
Unternehmensweit verfügt Schlüter für Baumaschinen über 200 Gebrauchtmaschinen, die in den jeweiligen Niederlassungen in sogenannten „Q-Normen“ instandgesetzt und einsatzbereit gemacht werden. Insgesamt gibt es fünf verschiedene Qualitätsnormen, an denen Kunden den Zustand einer Gebrauchtmaschine auf den ersten Blick einschätzen können: Maschinen mit einer „Q1“-Norm sind klassische Neumaschinen, welche sich noch in der vollen Herstellergewährleistung befinden – „Q5“-Maschinen dagegen sind reine Ersatzteilträger. Maschinen, die intakt und betriebsbereit sind aber bereits Gebrauchsspuren wie z.B. Reifenverschleiß aufweisen, werden in die Qualitätsnorm „Q3“ eingestuft. Darüber hinaus gibt es bei Schlüter für Baumaschinen noch die Qualitätsnormen „Q2“ (Schlüter-Werkstattgewährleistung) sowie „Q4“ (Wie sie geht und steht, ohne jegliche Gewährleistung).


Mehr Informationen zu unseren Qualitätsnormen finden Sie im Video:

  • Schlüter-Qualitätsnorm zur ersten Einschätzung der Gebrauchtmaschine - 0Lupe
Nach oben