RentFertiger und Walzen

Fertiger und Walzen

Maschinensteuerung für Fertiger
Die letzte Deckschicht ist im Normalfall die wertvollste, weil Regresse und Genauigkeit in Einklang gebracht werden müssen.
  • Der perfekte Belag ist das Ergebnis einer perfekten Kontrolle der Bohle. Topcon-Systeme zur Bohlensteuerung verbessern die Ebenheit, sorgen für exakte Neigungen und Schichtstärken.<br>

    2D-Systeme für Fertiger

    Der perfekte Belag ist das Ergebnis einer perfekten Kontrolle der Bohle. Topcon-Systeme zur Bohlensteuerung verbessern die Ebenheit, sorgen für exakte Neigungen und Schichtstärken.
  • 3D Milling eröffnet neue Fräsdimensionen. Statt Tiefen einzustellen oder Werte von der Straße abzulesen, gibt ein 3D-Entwurfsmodell die Frästiefe vor.<br><div><br></div>

    3D-Systeme für Fertiger

    3D Milling eröffnet neue Fräsdimensionen. Statt Tiefen einzustellen oder Werte von der Straße abzulesen, gibt ein 3D-Entwurfsmodell die Frästiefe vor.

  • Der RD-M1 Scanner erfasst einen konstanten Datenstrom während des Fahrens und liefert dadurch präzise Daten zu den Oberflächenbedingungen. Sie können in kurzer Zeit Kilometer von Straßen scannen, ohne dass Spuren geschlossen werden müssen oder Umarbeiten notwendig sind, was sonst teuer werden kann.<br>

    RD-M1 Scanner

    Der RD-M1 Scanner erfasst einen konstanten Datenstrom während des Fahrens und liefert dadurch präzise Daten zu den Oberflächenbedingungen. Sie können in kurzer Zeit Kilometer von Straßen scannen, ohne dass Spuren geschlossen werden müssen oder Umarbeiten notwendig sind, was sonst teuer werden kann.
  • Unsere modernen Verdichtungssysteme C-53 gehen über Zählung und Registrierung bei einer einzigen Überfahrt hinaus. Durch die sichere Konnektivität mit dem globalen Sitelink3D-Dienst kann jeder Verdichter nicht nur schneller arbeiten, sondern wird auch mehr denn je Teil des Gesamtprojekts.<br><div> 
</div><div><br></div>

    3D-Systeme für Walze / Verdichtung

    Unsere modernen Verdichtungssysteme C-53 gehen über Zählung und Registrierung bei einer einzigen Überfahrt hinaus. Durch die sichere Konnektivität mit dem globalen Sitelink3D-Dienst kann jeder Verdichter nicht nur schneller arbeiten, sondern wird auch mehr denn je Teil des Gesamtprojekts.

Nach oben