AktuellesSpannende Einblicke in die Ausbildung gab es bei Schlüter für Baumaschinen

03.05.2018

Spannende Einblicke in die Ausbildung gab es bei Schlüter für Baumaschinen

Im Rahmen der diesjährigen Aktionstage Girls Day, Boys Day und Berufsfelderkundungstage waren 19 Mädchen und Jungen aus den umliegenden Schulen bei dem Erwitter Unternehmen Schlüter für Baumaschinen zu Gast.
Begleitet von den technischen und kaufmännischen Ausbildern Ulrich Morth, Philipp Schlüter und Birgit Stange, durften die interessierten Jugendlichen einen Tag lang in die Berufe Land- und Baumaschinenmechatroniker/in und Groß- und Außenhandelkaufmann/-frau schnuppern. Auf dem Programm standen spannende Einblicke in das Unternehmen durch eine kurzweilige Unternehmenspräsentation und eine Betriebsbesichtigung. Die technisch interessierten Jugendlichen hatten anschließend die Möglichkeit, ihren Namen zu schweißen und mit Übungen zum Drahtbiegen Einblicke in die Metallbearbeitung zu bekommen. Das Planspiel „Organisiere einen Tag der offenen Tür“ gab Einblicke in die Vielfältigkeit des kaufmännischen Ausbildungsberufes. Abgerundet wurde der Tag mit einer Maschinenkunde am PC88MR-10, dort konnten die Schülerinnen und Schüler unter fachkundiger Anleitung erste Erfahrung bei dem Bedienen einer Maschine sammeln.
Die Ausbildung bei dem Baumaschinen-Dienstleiter steht seit 30 Jahren unter dem „Wir wachsen mit der Jugend“. Dass das kein verstaubter Ansatz, sondern heute noch genauso aktuell ist, zeigen die Zahlen: Zurzeit absolvieren 75 Jugendliche eine technische oder kaufmännische Ausbildung, auch ein duales Studium zum Bachlor of Art ist möglich. Das deutschlandweit-tätige Unternehmen mit über 650 Mitarbeiter bildet an 20 der insgesamt 23 Standorte aus. Das wachsende Unternehmen legt dabei Wert auf eine bedarfsgerechte Planung der Ausbildungsstellen, durch mehrere Entwicklungsgesprächen während der gesamten Ausbildungszeit werden die Stärken der Auszubildenden erkannt, um ihnen im Anschluss der Ausbildung langfristig einen Platz im Familienunternehmen bis hin in Leitungsfunktionen zu sichern.  
  • Spannende Einblicke in die Ausbildung gab es bei Schlüter für Baumaschinen - 0Lupe
Nach oben