Aktuelles25% der Anschaffungskosten noch dieses Jahr steuerlich geltend machen!

09.09.2020

25% der Anschaffungskosten noch dieses Jahr steuerlich geltend machen!

Nutzen Sie die Wiedereinführung der degressiven Abschreibung gemäß dem "zweiten Corona-Steuerhilfegesetz".
Im Zweiten Corona-Steuerhilfegesetz der Bundesregierung ist die Einführung einer degressiven Abschreibung für bewegliche Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens vorgesehen, die in den Jahren 2020 und 2021 angeschafft oder hergestellt werden. Der degressive Abschreibungssatz beträgt das 2,5-fache der linearen AfA, jedoch maximal 25% (Obergrenze).

Was hat die Wiedereinführung der degressiven AfA für Vorteile?

Die Anschaffung einer Maschine in diesen beiden Geschäftsjahren kann für Ihr Unternehmen zusätzliche Steuervorteile bedeuten.
 
Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns hierzu gerne an!

Manuel Ebermann: 02943-987 264 / Stefan Rungg: 0151-108419 92

  • 25% der Anschaffungskosten noch dieses Jahr steuerlich geltend machen! - 0Lupe
Nach oben