Für den guten Zweck

Komatsu Geräte unterstützen Bundesarbeitsgemeinschaft selbstverwalteter Gartenbaubetriebe

Wenn alle mit anpacken wird etwas Großes daraus. So auch beim diesjährigen BaseG Projekt in Staufenberg. Seit den 1980er Jahren schließen sich Einzelunternehmer, Betriebe, Auszubildende, Planer und Angestellte aus dem Garten- und Landschaftsbau zusammen, um gemeinnützige Projekte umzusetzen. Dabei ist immer die Leidenschaft für schöne Gärten und den ökologischen Anspruch mit dabei.

Der Neu- und Umbau des Geländes der Wurzelwerk Bio- Vertrieb GBR fand mit Unterstützung von Schlüter für Baumaschinen Maschinen statt. Hier wurde die Neugestaltung des Hofinnengeländes am Kindergarten und Haupteingang des Betriebes umgesetzt.

Schlüter für Baumaschinen ist Premiumhändler für Komatsu und Sennebogen und mit 23 Betrieben in Deutschland vertreten. Zu den Serviceleistungen gehören der 24-Stunden Kundendienst, auf den Maschineneinsatz abgestimmte Wartungspakete, Ersatzteile, Vermietung, Fertigung von Spezialanbaugeräten, Finanzierung und die Vermittlung von Gebrauchtmaschinen.

Mit einem Komatsu Kompaktradlader WA70-7 und einen Minibagger PC55MR-3 wurde das Gelände modelliert und gestaltet. Die Fahrer der Maschinen setzten hier vor allem auf die einfache Bedienung der Geräte und die kompakten Abmessungen.

BaseG Sommerprojekt

weitere Bilder

Komatsu WA70-7
Komatsu PC55MR-3

Pressekontakt

Niklas Kühle

Schlüter Baumaschinen GmbH

Soester Str. 49 -51

59597 Erwitte

Tel.: 02943 / 987-602

Fax: 02943 / 987-210

nkuehle@schlueter-baumaschinen.de

Unsere Hersteller:

Schlüter Baumaschinen GmbH  |  Soester Straße 49-51, D-59597 Erwitte  |  Telefon: 02943 987-0  |  Telefax: 02943 987-910